Herbert&Walter.jpg
Herbert&Walter.jpg
 

Herbert

Herbert.jpg (c) RiverCross-Band 2007

Herbert begann seine musikalische Laufbahn im Alter von 20 Jahren als Gitarrist und Sänger der Gruppe „The Boys“ und der Gruppe „Die Herren“. Erste Erfahrungen in einer Band mit Bläsersatz und Sängerin sammelte er in der Formation "The Happy Birds", bis er als Gründer der „Moonrise-Dance-Band“ dort 14 Jahre auf Bühnen in der Region zu sehen war.
Seine Leidenschaft gehört neben der Gitarre seinen Yamaha Tyros 5. Mit diesem und seinem ausgezeichneten Gesang legt er die musikalische Grundlage der
RiverCross-Band.

Walters musikalische Wege sind vielseitig. Mit 10 lernte er Akkordeon,  mit 16 Saxophon. Die erste Band "WRW-Trio" hatte er 1971 mit 15. Dann kamen viele Jahre mit der Gruppe „Candys“, parallel spielte er in  der Gruppe „WJ-Duo“.1989 dann der Einstieg bei der Gruppe „Moonrise-Dance Band“, in der sich sein Weg dann mit dem von Herbert kreuzte. Nach „Moonrise-Dance Band“ und vor „RiverCross-Band“ kamen noch Aushilfe bei den „Noteshakers“ und ein zweijähriger Ausflug zur Gruppe „Unsquare“  die sich musikalisch mit Jazzrock beschäftigte.

Walter

Walter.jpg (c) RiverCross-Band 2007

Herzlich willkommen!

Schön, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben.  Schauen Sie sich ruhig bei uns um und lernen Sie uns kennen. Damit wir wissen, wer uns hier besucht, können Sie uns gerne eine Nachricht über unser Kontaktformular senden.
 

Die RiverCross-Band, welche 2007 gegründet wurde, das sind Herbert Schmitt und Walter Fuck.

Beide haben eine erfolgreiche musikalische Vergangenheit und waren von 1989 bis 1999 schon 10 Jahre zusammen
in der Tanz- und Showformation
Moonrise-Dance-Band
.

Die RiverCross-Band will mit ihrem Programm sowohl den privaten, als auch den gewerblichen Kunden und Vereine ansprechen, die anspruchsvolle musikalische Unterhaltung in Bezug auf Musik und Sound suchen. Sowohl aktuelle Titel, als auch allgemein bekannte und beliebte Oldies sind hierfür die Garanten.

Wichtig ist uns auch der Livecharakter unserer Musik, der durch Saxophon, Gitarre und live gespielte Keyboardparts entsteht.